Jane Austen

1775-1797

Jane Austen wird 16. Dezember 1775 in Steventon, Hampshire, als siebtes Kind des Pfarrers George Austen und seiner Frau Cassandra geboren. Sie und ihre ältere Schwester, die wie die Mutter Cassandra hieß und Jane als Vertraute sehr nahe stand, erhielten nur eine sehr kurze und somit oberflächliche Schulausbildung - mehr Wert wurde auf das Erlernen der damals für Mädchen passenden Beschäftigungen wie Malen, Klavierspielen etc. gelegt, die innerhalb der Familie stattfanden. Jane erhielt jedoch durch die umfangreiche Bibliothek ihres Vaters die Möglichkeit, viel zu Lesen - sowohl klassische Literatur, als auch Unterhaltungsromane.

Jane Austen beginnt sehr früh selber zu schreiben - im Zeitraum zwischen 1787-93 entstehen zahlreiche Jugendwerke, die 1810 überarbeitet werden. Unter ihnen sind viele humorvolle Parodien der zeitgenössischen Literatur, die Jane zur Unterhaltung ihrer Familie verfasst. Um 1795 beginnt Jane Austen mit der Arbeit an Elinor and Marianne - der Vorform von Sense and Sensibility, einem der bekannteren Werke, das mehrfach verfilmt wurde und in der Version von 1995 mit Emma Thompson und Kate Winslet in den Hauptrollen sehr populär wurde.

Kurz darauf, um 1796/97Arbeit entsteht First Impressions, die Vorform des noch bekannteren Romans Pride and Prejudice, der ebenfalls mehr als einmal verfilmt wurde, unter anderem als eine sehr beliebte sechsteilige BBC-Fernsehserie mit Collin Firth und Jennifer Ehle. 1797 brachte Jane Austens Vater das Manuskript von First Impressions/Pride and Prejudice zu einem Verleger, der sich aber weigerte, auch nur einen Blick hinein zu werfen.